Partnerprogramm: Geschäftsbedingungen

Teilnahmebedingungen

Als autorisierter Partner (Affiliate) von B-Epic Agency erklären Sie sich damit einverstanden, die in dieser Vereinbarung (Vereinbarung) enthaltenen Bedingungen einzuhalten. Bitte lesen Sie die gesamte Vereinbarung sorgfältig durch, bevor Sie sich anmelden und B-Epic als Partner bewerben.Ihre Teilnahme an dem Programm dient ausschließlich dem Zweck, legale Werbung für unsere Website bereitzustellen, um eine Provision für Videoprojekte und Produkte zu erhalten, die von Personen und Unternehmen gekauft wurden, die über Ihre eigene Website oder durch persönliche Referenzen an B-Epic verwiesen wurden.

Indem Sie sich für das B-Epic-Partnerprogramm (Programm) registrieren, erklären Sie Ihr Einverständnis mit dieser Vereinbarung und ihren Geschäftsbedingungen.

1. Genehmigung oder Ablehnung des Antrags

Wir behalten uns das Recht vor, JEDE Bewerbung zur Teilnahme am Partnerprogramm nach unserem alleinigen und absoluten Ermessen zu genehmigen oder abzulehnen. Sie haben keinen Rechtsweg gegen uns, wenn Ihre Bewerbung für das Partnerprogramm abgelehnt wird.

2. Gebühren

Provisionen werden innerhalb von 7 Tagen nach Zahlung Ihrer Empfehlung an B-Epic ausgezahlt. Damit ein Partner eine Provision erhält, muss das geworbene Konto B-Epic erfolgreich bezahlt haben.

Wenn es sich um eine Teilzahlung handelt (d. h. B-Epics standardmäßige Anfangszahlung von 25 %), erhalten Sie als Partner 25 % Ihrer Provision und die verbleibenden 75 %, wenn das von Ihnen geworbene Konto vollständig bezahlt ist.

Sie können sich nicht selbst werben und erhalten keine Provision auf Ihre eigenen Konten. Es gibt auch ein Limit von einer Provision pro Empfehlung. Folgt beispielsweise ein Dritter dem Link auf Ihrer Website und bestellt wiederholt mehrere Produkte, erhalten Sie nur bei der ersten Gelegenheit eine Provision.

Zahlungen werden nur für erfolgreich abgeschlossene Transaktionen gesendet. Transaktionen, die zu Rückbuchungen oder Rückerstattungen führen, werden nicht bezahlt. Bis heute hat B-Epic in seiner gesamten Betriebsgeschichte noch nie eine Rückbuchungs- oder Rückerstattungsanfrage erhalten.

Als Affiliate erhalten Sie 10 % des vereinbarten Projektbudgets, wobei der vermittelte Account B-Epic zustimmt und die vereinbarte Summe im akzeptierten Projektvorschlag offenlegt.

Empfehlende müssen ihre Förderung beanspruchen, bevor B-Epic dem geworbenen Kunden einen ersten Projektvorschlag zusendet. B-Epic muss darüber informiert werden, dass der Kunde, der Gegenstand eines Angebots oder Engagements ist, ein empfohlener Kunde ist.

3. Kündigung

Ihr Antrag auf Mitgliedschaft und Ihr Status im Programm können aus einem der folgenden Gründe ausgesetzt oder beendet werden:

– Unangemessene Werbung (falsche Angaben, irreführende Hyperlinks usw.).

– Spamming (Massen-E-Mails, Massen-Postings in Diskussionsgruppen usw.)

– Werbung auf Websites, die illegale Aktivitäten enthalten oder fördern.

– Nichtoffenlegung von Affiliate-Beziehungen für Werbeaktionen, die gemäß den Richtlinien und Vorschriften der Federal Trade Commission oder geltenden staatlichen Gesetzen als Unterstützung angesehen werden können.

– Verletzung von Rechten an geistigem Eigentum. B-Epic behält sich das Recht vor, Lizenzvereinbarungen von denjenigen zu verlangen, die B-Epic-Marken verwenden, um unsere geistigen Eigentumsrechte zu schützen.

– Bieten Sie als Anreiz Rabatte, Coupons oder andere versprochene Rabatte auf Ihre Affiliate-Provision an. Das Hinzufügen von Boni oder das Bündeln anderer Produkte mit B-Epic ist jedoch akzeptabel.

– Selbstreferenz, betrügerische Transaktionen, Verdacht auf Affiliate-Betrug.

– Zusätzlich zu dem oben Gesagten behält sich B-Epic das Recht vor, jedes Affiliate-Konto jederzeit wegen Verletzung dieser Vereinbarung oder ohne Angabe von Gründen zu kündigen.

4. Affiliate-Links

Sie dürfen Grafik- und Textlinks auf Ihrer Website und in Ihren E-Mail-Nachrichten verwenden. Sie können die B-Epic-Site auch in Online- und Offline-Kleinanzeigen, Zeitschriften und Zeitungen bewerben.

Sie können die Grafiken und Texte, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, verwenden oder Ihre eigenen erstellen, sofern sie gemäß den Bedingungen als angemessen erachtet werden und nicht gegen Bedingung 3 verstoßen.

5. Pay-per-Click (PPC)-Richtlinie

PPC-Gebote sind ohne vorherige schriftliche Genehmigung NICHT gestattet.

6. Haftung

B-Epic haftet nicht für Folgeschäden oder zufällige Schäden (Einnahmeverluste, Provisionen) aufgrund von Fehlern beim Affiliate-Tracking, Verlust von Datenbankdateien oder Folgen der Absicht, das Programm und/oder unsere Website(s) zu schädigen.

Wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien in Bezug auf das Programm und/oder Mitgliedschaften oder Produkte, die von B-Epic verkauft werden. Wir behaupten nicht, dass der Betrieb des Programms und/oder unserer Website(s) fehlerfrei sein wird, und wir haften nicht für Unterbrechungen oder Fehler.

8. Dauer der Vereinbarung

Die Laufzeit dieser Vereinbarung beginnt mit Ihrer Zustimmung zum Programm und endet mit der Kündigung Ihres Affiliate-Kontos.

Die Bedingungen dieser Vereinbarung können von uns jederzeit geändert werden. Wenn eine Änderung der Bedingungen dieser Vereinbarung für Sie nicht akzeptabel ist, besteht Ihre einzige Wahl darin, Ihr Affiliate-Konto zu kündigen. Ihre fortgesetzte Teilnahme am Programm stellt Ihre Zustimmung zu allen Änderungen dar.

9. Entschädigung

Der Partner hält B-Epic und seine verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften, leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter, Lizenznehmer, Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger, einschließlich derjenigen, die von B-Epic zur Übertragung und Verbreitung von Materialien autorisiert sind, von jeglicher Haftung, Schäden, Bußgeldern, Urteilen, Ansprüche, Kosten, Verluste und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltskosten und -ausgaben), die sich aus oder im Zusammenhang mit Ansprüchen ergeben, die im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung aufgrund von Fahrlässigkeit, falscher Darstellung, Nichtoffenlegung oder vorsätzlichem Fehlverhalten des Partners entstanden sind.

10. Anwendbares Recht, Gerichtsstand und Anwaltsgebühren

Dieser Vertrag unterliegt den Gesetzen der Schweiz und des Kantons Waadt und wird in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt. Alle Streitigkeiten, die sich aus diesem Vertrag ergeben oder in irgendeiner Weise damit zusammenhängen, werden ausschließlich von den Gerichten des Staates Waadt entschieden.

Im Falle eines Streits zur Durchsetzung einer Bestimmung dieser Vereinbarung ist die obsiegende Partei berechtigt, von der anderen Partei ihre Kosten und Gebühren, einschließlich angemessener Anwaltskosten, zu verlangen.

11. Elektronische Signaturen wirksam

Die Vereinbarung ist ein elektronischer Vertrag, der die rechtsverbindlichen Bedingungen Ihrer Teilnahme am B-Epic-Partnerprogramm festlegt. Sie erklären Ihr Einverständnis mit dieser Vereinbarung und allen Bedingungen, die in dieser Vereinbarung enthalten sind oder auf die in dieser Vereinbarung verwiesen wird, indem Sie die Registrierung für das Partnerprogramm ausfüllen und/oder Ihren eigenen B-Epic-Empfehlungslink erstellen. Durch diese Aktion wird eine elektronische Signatur erstellt, die die gleiche Kraft und Rechtswirkung hat wie eine handschriftliche Unterschrift.

 

Aufgeführt am 24.08.2021 in Vevey.

 

 

Vous n'êtes pas encore prêt pour la vidéo ?

Rejoignez notre communauté privée pour

des connaissances avancées en vidéo marketing 📚.

You have Successfully Subscribed!