So schreiben Sie ein Videodrehbuch

Das Drehbuch ist die Basis eines guten Films. Daher hängt der Erfolg des Films von einem guten Drehbuch ab.

Welche Beleuchtung für Videos?

Inhalt

  • Die Bedeutung eines Drehbuchs
  • Teile eines Skripts
  • Wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie Ihr Videoskript erstellen
  • 5 Schritte zum Schreiben eines Drehbuchs
  • Tipps für ein erfolgreiches Drehbuch
  • Fazit

Die Bedeutung eines Drehbuchs

Warum ist Drehbuchschreiben wichtig?

Das Ziel beim Schreiben eines Drehbuchs ist es, das Haupt- und Originalkonzept Ihrer Videoproduktion in schriftlicher Form zu erstellen. Es bietet eine vorgegebene Vorstellung davon, was Sie sagen und welche Szenen Sie drehen werden, um der Gesamtbotschaft zu entsprechen, die Sie vermitteln möchten. Das Szenario hilft Ihnen, die Vorbereitung der verschiedenen Aspekte, die im Endprodukt zusammenkommen, im Voraus zu planen.

Durch das Schreiben eines Skripts erhalten Sie auch eine bessere Vorstellung davon, wohin Sie mit Ihrer Strategie gehen möchten. Dadurch können Sie sich ein besseres Bild von den Personen machen, die Sie im Video sehen möchten, und von ihren Rollen. Sie können entscheiden, ob ein Schauspieler oder ein Geschäftsinhaber im Video erscheinen und ob sie ein Voiceover machen oder auf dem Bildschirm zu sehen sein werden.

 

Teile eines Skripts

Um selbst ein Drehbuch zu schreiben, müssen Sie wissen, welche Informationen enthalten sind und warum sie für die Funktionsweise des Drehbuchs als Ganzes wichtig sind.

 

Traditionelles Drehbuchformat

Das traditionelle Format ist das eines Filmskripts. Der Vorteil dieser Art von Skript besteht darin, dass sie eine dynamischere Struktur und Darstellung dessen ermöglicht, wie Ihr Video aussehen soll. Deshalb ist dieses Format der Standard für komplexe Produktionen in Hollywood und vielen anderen Berufsfeldern.

Immer im Präsens geschrieben, sollte eine Seite Skript bei richtiger Anwendung einer Minute Video entsprechen. Obwohl das manuelle Formatieren eines herkömmlichen Skripts sehr zeitaufwändig ist, gibt es Programme wie Celtx, die dies für Sie erledigen.

Zweispaltiges Format

 

Sie können sich auch für ein zweispaltiges Format entscheiden. Erstellen Sie zunächst eine Spalte für visuelle Elemente. Erstellen Sie dann eine zweite Spalte für die auditiven Elemente. Die visuellen Elemente auf der einen Seite sollten mit den auditiven Elementen auf der anderen Seite übereinstimmen. Sie können dann die Szenen aus den Momenten im Video durch eine horizontale Linie teilen, wenn Sie die Spalten nach unten gehen.

Diese Methode funktioniert gut, weil sie einfach ist. Durch die Veranschaulichung, wie jedes Element zusammenarbeitet, ist es für das gesamte Team einfacher, das Video zu konzipieren.

 

Audiovisuelle Agentur
Audiovisuelle Agentur
Audiovisuelle Agentur
Audiovisuelle Agentur

Wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, wenn Sie Ihr Videoskript erstellen

Konzentrieren Sie sich bei der Erstellung Ihres Briefings auf Ihre Ziele, Ihr Thema und Ihre wichtigsten Punkte. Es muss nicht ausgefallen oder wortreich sein, aber es sollte grundlegende Fragen rund um das Video enthalten:

  • Was ist der Zweck seiner Erstellung?
  • Warum überhaupt?
  • Wo wirst du es teilen?
  • Welche Zielgruppe möchten Sie erreichen?
  • Was ist das Thema, das Sie besprechen werden? Je konkreter Sie sind, desto besser. Wenn du zum Beispiel Häuser streichst, könntest du als Thema „So kaufst du den richtigen Pinsel“ wählen.
  • Was sind die wichtigsten Punkte?
  • Was sollen Zuschauer lernen?
  • Was wird der Call-to-Action sein?
  • Was sollen die Zuschauer tun, wenn die Lesung vorbei ist?

 

6 Schritte zum Schreiben eines Drehbuchs

Jetzt, da Sie die Teile eines Drehbuchs kennen und wissen, wie sie funktionieren, können Sie mit dem Schreiben beginnen. Lassen Sie uns den Prozess von Anfang bis Ende in fünf Schritten aufschlüsseln.

Suche | Schritt 1

Bevor Sie mit der Erstellung Ihres Textes beginnen, recherchieren Sie das Thema, das Sie behandeln möchten, und konsultieren Sie verschiedene Quellen. Es könnte eine gute Idee sein, ein Dokument mit Fakten oder Schlüsselsätzen zu erstellen, die Sie in Ihr Video aufnehmen möchten.

Ziele setzen | 2. Schritt

Jedes erfolgreiche Projekt beginnt mit einem klaren Ziel. Sie müssen sich und Ihr Team fragen, warum Sie dieses Video machen.

Unternehmensvideos fallen im Allgemeinen in eine von drei Kategorien: Marketing, Bildung und Schulung.

Marketingvideos zielen darauf ab, das Publikum vom Wert der Marke zu überzeugen und es in Kunden umzuwandeln. Dies ist vielleicht das häufigste Objektiv.

Lehrvideos sollen Kunden beibringen, wie sie ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Funktion verwenden, und sie gleichzeitig vom Wert Ihres Produkts überzeugen. Es geht darum, Kunden zu halten und sie nach dem Kauf zu begeistern.

Schulungsvideos sind oft intern und zielen darauf ab, Mitarbeiter zu lehren und herauszufordern, wertvolle Informationen über ihre Arbeit zu behalten.

Brainstorming | Schritt 3

Sobald Sie ein grundlegendes Ziel festgelegt haben, veranstalten Sie ein Meeting, um kreative Ideen für das Video selbst zu sammeln.
Stellen Sie sich Fragen, um besser zu verstehen, was Sie erstellen möchten: Worum geht es in dem Video? Was möchtest du mit und in dem Video sagen? Welche einzigartigen Ideen können Sie sich für dieses Projekt einfallen lassen? Was können die kreativen Fähigkeiten jeder Person zu diesem Video beitragen?

Erstellen Sie einen Plan oder verwenden Sie eine Vorlage | Schritt 4

Erstellen Sie einen Plan, indem Sie sich fragen, welche Art von Video Sie erstellen werden. Zu den gängigsten Arten von Videos gehören Live-Action-Szenarien, Präsentationen, animierte Videos und Screencast-Videos.

Jeder dieser Typen hat eine etwas andere Struktur. Beispielsweise erfordert eine Präsentation mit ziemlicher Sicherheit eine direktere Einführung durch den Sprecher vor der Kamera. Andererseits erfordert ein Screencast (normalerweise für Softwaredemonstrationen verwendet) viel mehr Erklärung als andere Arten von Videos. Sie können einige der anfänglichen Schwierigkeiten beim Schreiben Ihres Plans überwinden, indem Sie eine Vorlage verwenden.

Schreiben Sie ein Projekt | Schritt 5

Schalten Sie beim Schreiben eines Drehbuchentwurfs unbedingt Ihren inneren Kritiker aus. Beginnen Sie damit, das zu sagen, was gesagt werden muss, so vollständig wie möglich. Machen Sie sich noch keine Gedanken über Länge, sich wiederholende Wörter oder langweilige Sprache.

Sie müssen sich auch darauf konzentrieren, wie Sie (oder Ihre Marke) es sagen würden. Bereiten Sie die Bühne vor, indem Sie den richtigen Tonfall verwenden.

Bearbeiten | Schritt 6

Bevor Sie es für abgeschlossen halten, nehmen Sie sich die Zeit, Ihr Skript sowohl auf Fehler als auch auf Effektivität zu überprüfen. Der beste Weg, um damit zu beginnen, ist, es selbst zu lesen. Reparieren Sie sofort alles, was Sie sehen, das geschnitten oder bearbeitet werden muss.

Wenn Sie es selbst herausgefunden haben, führen Sie mit Ihrer Besetzung und dem Rest Ihres Kreativteams eine Tabellenlesung durch. Wenn Sie den Text laut lesen (und vor allem aus dem Mund eines anderen hören), können Sie viel mehr Fehler erkennen, als Sie dachten. Es macht auch umständliche Sätze viel offensichtlicher, sodass Sie Ihren Text überarbeiten können.

Fragen Sie die Teilnehmer nach dem Lesen der Tabelle unbedingt nach ihren Kommentaren, falls vorhanden. Diese Kommentare sollten das Skript beim Erreichen des Projektziels effektiver, unterhaltsamer, weniger umständlich usw. machen.

Während des finalen Schnitts konzentrierst du dich auf das Schneiden des Drehbuchs. Das Ziel der Bearbeitung ist es, das Skript einfach, kurz und auf den Punkt zu bringen.

Ganz einfach: Kein Video für Ihr Unternehmen sollte so komplex sein wie ein Kurzfilm. Halten Sie sich an eine Idee und sagen Sie sie in einfachen Worten.
Kurz – Die besten Videos sind auch kürzer und können in einem Rutsch konsumiert werden. Beschränken Sie insbesondere bei Marketingvideos die Länge Ihres Videos auf zwei Minuten.
Genauigkeit – Überprüfen Sie die Genauigkeit der Sprache in Ihren Zeilen. Das bedeutet, Stoppwörter und vage Beschreibungen zu vermeiden. Sagen Sie, was Sie zu sagen haben, kraftvoll und effektiv.

Tipps für ein erfolgreiches Drehbuch

Mit den oben genannten Tipps kann jeder, der neu im Filmemachen ist, ein solides Drehbuch erstellen. Sie müssen nur die Grundlagen kennen, um einen großen Schritt nach vorne zu machen. Um seine Funktion zu erfüllen, muss ein Drehbuch lediglich die Schauspieler, Redakteure und den Rest des Kreativteams bei der Erstellung des Videos anleiten.

Hier sind einige Dinge, die Sie beim Schreiben Ihres Skripts beachten sollten.

Geschichtenerzählen

Auch wenn Sie es nicht merken, die besten Videos erzählen immer eine Art Geschichte. Selbst wenn es keine Worte gibt oder die Handlung nicht vollständig entwickelt ist, finden Sie normalerweise ein Element des Geschichtenerzählens.

Alle Geschichten haben einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Die Storytelling-Elemente, die Sie in Ihr Video einfügen, werden folgen, auch wenn diese Schritte in Minuten oder Sekunden abgeschlossen sind.

Die Geschichten handeln auch von Charakteren und den dramatischen Ereignissen, die ihnen widerfahren. Suchen Sie nach Möglichkeiten, Konflikte in Ihrer Geschichte zu erzeugen, und lösen Sie sie am Ende. Selbst wenn es bei dem Konflikt darum geht, dass jemand versucht, eine bessere Tasse Kaffee zu kaufen, wird Ihr Video wirkungsvoller, wenn Sie dieses Ereignis in den dramatischen Bereich des Lebens einer Figur bringen.

Denn Geschichten wecken Emotionen. Übermitteln Sie eine Erzählung, die die Emotionen Ihres Publikums anspricht und mit Sicherheit in Erinnerung bleibt.

Konzentrieren Sie sich auf das Visuelle

Während die Erzählung wichtig ist, muss sie nicht immer durch eine Voice-Over-Erzählung oder sogar einen Dialog auf dem Bildschirm erfolgen. Der größte Teil der Storytelling-Wirkung wird durch die visuelle Darstellung des Videos erzielt. Da viele Videos in den sozialen Medien standardmäßig ohne Ton ausgestrahlt werden, ist es äußerst wichtig, dass Ihre Videos visuell effektiv sind, bevor Sie sich auf verbale Elemente konzentrieren.

Die Reihenfolge Ihrer Nachricht

Beim Erstellen der Gesamtbotschaft für Ihr Marketingvideo gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie es strukturieren können. Die effektivsten Videos konzentrieren sich jedoch auf eine Reihenfolge von Ereignissen, die die Geschichte der Reise des Käufers vom Fremden zum Kunden erzählen. In seiner einfachsten Form gibt es vier Phasen: Hook, Problem, Solution und Call to Action.

Der Haken – In den ersten Sekunden Ihres Videos müssen Sie die Aufmerksamkeit des Zuschauers erregen. Verlassen Sie sich nicht auf billige Tricks, um dies zu erreichen. Sagen Sie stattdessen etwas, das den Zuschauer fasziniert, oder stellen Sie den Moderator einfach nur vor. Der Aufhänger sollte klar genug sein, um das Thema anzugeben, aber breit genug, damit der Betrachter sagen kann: „Bitte fahren Sie fort.“
Das Problem – Jeder Zuschauer, der sich ein Marketing- oder Schulungsvideo ansieht, hat ein Problem, das er lösen muss. Es mag sehr klein sein, aber es ist da. Wenn Sie ein Marketingvideo erstellen, ist es Ihre Aufgabe, dieses Problem unverblümt zu benennen. Das wird dem Betrachter das Gefühl geben, dass Sie ihn verstehen, was dazu führen wird, dass er weiter zuschauen möchte.
Die Lösung – Sobald Sie das Problem identifiziert haben, stellen Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung als die beste Lösung auf. In diesem Segment präsentierst du, was du im Video als „die Antwort“ anbietest.
Der Aufruf zum Handeln – Sobald Sie Ihre Zuschauer davon überzeugt haben, dass Ihr Unternehmen die Antwort hat, müssen Sie ihnen zeigen, wie sie dorthin gelangen, oder zumindest den nächsten Schritt unternehmen, um dorthin zu gelangen. Kein Video ist vollständig ohne einen Call-to-Action. Selbst bei einem Schulungsvideo kann Ihr Call-to-Action jemanden auffordern, Ideen oder Techniken so zu übernehmen, wie sie funktionieren. Seien Sie spezifisch und fügen Sie relevante Links oder Hinweise in Ihren CTA ein.

Kenne deine Zuhörer

Um viele der Aspekte zu erreichen, die ein Erfolgsszenario ausmachen, müssen Sie zunächst Ihre Zielgruppe verstehen. Das bedeutet, dass Sie die Altersspanne und die allgemeine Kultur der Personen kennen, die sich Ihr Video ansehen werden, sowie deren Interessen, Herausforderungen und Bedenken.

Um all dies greifbar zu machen, können Sie Personas für bestimmte Mitglieder Ihrer Zielgruppe erstellen. Das Wissen um diese Informationen ist der Schlüssel zur emotionalen Bindung Ihrer Zuschauer, da es oft einfacher ist, nur einen Buchstaben zu schreiben, als Sie sich vorstellen können.

 

Fazit

Das Schreiben eines Skripts kann schwierig sein, aber es ist vielleicht der wichtigste Teil beim Erstellen eines qualitativ hochwertigen Videos. Wenn Sie sich darauf konzentrieren, Ihr Publikum durch dieses visuelle Medium zu fesseln, sind Sie auf dem besten Weg, etwas wirklich Sehenswertes zu schaffen.

Video-Portfolio

feinste visuelle Arbeit Video -PORTFOLIO Möchten Sie Ihre beste visuelle Arbeit zeigen und...

Wie wählen Sie aus dieser riesigen Auswahl Ihre Videoagentur in der Schweiz aus?

VideoagenturWie wählen Sie aus dieser riesigen Auswahl Ihre Videoagentur in der Schweiz aus?Inhalt...

Fotografie

Was ist der FOTOGRAFIE Es wird kein Wörterbuch benötigt Lasst uns beginnen! In diesem kurzen...

hell

wie, wann, wo und warum Licht & Video Alles, was Sie wissen müssen, um Ihr Spiel zu verbessern...
Vous n'êtes pas encore prêt pour la vidéo ?

Rejoignez notre communauté privée pour

des connaissances avancées en vidéo marketing 📚.

You have Successfully Subscribed!